Navigation überspringen Bis Navigation springen
16.08.2014 Samstag 15:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
27. Kölner Sommerfestival
The Lost & Found Orchestra, L. Cresswell
Kölner Philharmonie

The Lost & Found Orchestra
Luke Cresswell Leitung

27. Kölner Sommerfestival

Der künstlerische Kosmos von Luke Cresswell und Steve McNicholas, den kreativen Köpfen hinter dem einzigartigen Rhythmusspektakel STOMP, ist schier unerschöpflich. Mit ihrem jüngsten Geschöpf bringen sie das, was sie vor über 20 Jahren in STOMP mit ein paar Besen und Mülltonnen begannen, zur vollen musikalischen Blüte. Der Name des kuriosen Klangkörpers: The Lost & Found Orchestra. Während STOMP allerhand Alltagsgegenständen unerhörte rhythmische Welten entlockt, entfacht The Lost & Found Orchestra mit ihnen ein regelrechtes Sinfoniekonzert der Dinge – und entdeckt damit erneut ungeahntes, musikalisches Terrain.
Wie sich ein ganzes Orchester anhört, in dem STOMP die Rhythmusgruppe stellt? Die Antwort lautet: exakt so wie The Lost & Found Orchestra. Und diese Antwort entspricht in Tonlage und Rhythmus genau dem, was Musikliebhaber und Freunde temporeicher Bühnenunterhaltung von London über Sydney bis Amsterdam zum Jubeln bringt. Erstmals in Deutschland wird The Lost & Found Orchestra beim Kölner Sommerfestival in der Kölner Philharmonie zu erleben sein.

Ermäßigungen:
- Kinder und Jugendliche bis einschl. 16 Jahre: ca. 50%.
- Personen mit Behinderung ab 70% & eingetragene Begleitung: ca. 50%
- Gruppen ab 10 Personen: ca. 10% / Gruppen ab 30 Personen: ca. 20%
- Kombiticket beim Buchen von 2 Veranstaltungen des Kölner Sommerfestivals: ca. 20%
(nur telefonisch und bei den Vorverkaufsstellen KölnMusik Ticket am Roncalliplatz und am Neumarkt erhältlich)

Pause gegen 15:50 | Ende gegen 17:00


The Lost & Found Orchestra (© BB Promotion)
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben