Navigation überspringen Bis Navigation springen
21.03.2013 Donnerstag 20:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
T. Bleckmann, Michael Wollny Trio:
Kölner Philharmonie

Theo Bleckmann voc

Michael Wollny Trio
    Michael Wollny p
    Tim Lefebvre b
    Eric Schaefer dr

Einst galt das Klaviertrio als die intimste Keimzelle des Jazz. Heute hat sich das kammermusikalisch-brave Jazzformat zur Brutstätte einer aktuellen Musik jenseits aller Genre-Grenzen verwandelt. Das Michael Wollny Trio gilt seit seinem Debüt 2005 als der deutsche Kronzeuge dieser Entwicklung. Wie kaum eine andere Gruppe nach e.s.t. hat das Ensemble die Spielregeln des klassischen Jazz-Piano-Trios geändert und erweitert. Dabei ist alles ganz einfach: drei junge Jazzmusiker spielen zusammen - ihre eigene Musik. Und die fußt eben nicht nur auf der Jazztradition, sondern auch auf der europäischen Kunstmusik von Strawinsky bis Kurtág, auf dem düsteren Symbolismus romantischer Dichter und nicht zuletzt dem treibenden Drum 'n' Bass des frühen 21. Jahrhunderts. Im Quartett mit Theo Bleckmann wird an diesem Abend ein wahrer Genre-Sprengsatz hochgehen.

Pause gegen 20:50 | Ende gegen 22:00


Websites der Künstler:
Theo Bleckmann
Michael Wollny
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben